Das Jahr 2017 und die Vorhaben

Kommt spät, aber kommt:

– Kurzfilmdreh aus der Improvisation entstanden
– neue Sommertheaterproduktion
– Arbeit an Solo (Fensterstürze oder ein Western) im Comicstile
– gedankliche Sammlung über Weltrekord
– Osterspiel, Krippenspiel und (steht schon länger auf der To-Do-Liste) Aufführung Improkrimi „Knallowski ermittelt“
– Beginn Niederschrift zu Büchern wie: „Theaterarbeit mit Straftätern“ „Theaterarbeit mit Geistig Behinderten“ „Improvisationstheater für Kinder“

Das klingt nach viel Stoff, ist es auch… also los gehts!!!