Der Floh (frei nach W. Busch) – ohne Sprache für Nasen ab 3

der_floh2

Foto: Frank Sander

Gerno Knall hat einen wunderbaren Tag verbracht und will nun einen ebenso wunderbaren Abend verbringen. Doch hat er einen unliebsamen Gast bei sich: einen Floh. Der zwickt ihm beim Schnitte schmieren, beim Zähne putzen und Füße waschen. Und als er auch beim Schlafen zwickt und juckt und beißt entschließt sich Gerno Knall diesen Störenfried zu suchen. Und da beginnt ein Kampf, der zweilen aussieht wie ein Slapstick-Hiphop-Tanz.

Dauer: 45 Minuten